Fundsachenversteigerung LE - online | myle.de

Fundsachenversteigerung LE - online

Fundsachenversteigerung Leinfelden-Echterdingen
veröffentlicht: 05.02.2019

Die Stadt Leinfelden-Echterdingen bietet zum siebten Mal eine Fundsachenversteigerung übers Internet an. Versteigert werden Kinder-, Damen- und Herrenfahrräder, Brillen, Schmuck, Handys und viele weitere Gegenstände, die bis zum 31.7.2018 bei den Fundämtern Echterdingen und Leinfelden abgegeben und nicht innerhalb eines halben Jahres von den Eigentümern abgeholt beziehungsweise für die auch keine Ansprüche durch die Finder geltend gemacht wurden.

Weitere Hinweise zum Ablauf der Versteigerung auf Stadt Leinfelden-Echterdingen

Die Online-Versteigerung wird bereut von der GMS-Bentheimer Softwarehaus GmbH. Nach kostenlosen Anmeldung können Gebote abgeben werden. Die Preise jedes einzelnen Gegenstandes fallen nach dem "Count-Down-Prinzip" im Angebotszeitraum in regelmäßigen Abständen in Cent-Schritten vom Startpreis bis auf einen festegelegten Mindestpreis (liegt teiweise bei 1 Euro). Man kann jeweils zum angezeigten Kaufpreis "zuschlagen", wobei gilt: je länger man wartet, um so günstiger wird der Gegenstand. Erfolgreiche Bieter werden per E-Mail benachrichtigt und müssen die ersteigerten Gegenstände gegen Barzahlung abholen. Nicht sperrige Gegenstände können nach besonderer Vereinbarung und gegen Vorkasse verschickt werden.

  • Auktionsbeginn: Donnerstag, 21. Februar - 19:00 Uhr
  • Autkionsende: Sonntag, 3. März - 19:00 Uhr
  • zu den Fundsachen HIER ONLINE
  • Rückfragen bitte an das Bürgeramt in den Rathäusern Echterdingen und Leinfelden unter Telefon 0711 1600-600

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig