Aktionen Stadtverwaltung

Fundbüro der Stadt LE - online suchen und wiederfinden

Fundbüro der Stadt LE - online suchen und wiederfinden

Montag, Dezember 31, 2018 - 08:01

Sie haben einen Schlüssel oder Geldbeutel oder Ahnliches gefunden?
Am besten umgehend im Fundbüro im Rathaus Leinfelden oder Echterdingen im Bürgeramt abgeben. Oder falls ausserhalb der Geschäftszeiten, einfach dort vor Ort in den Briefkasten werfen. Jeder kennt das panische Gefühl, etwas verloren zu haben und brennend zu hoffen, dass es ein ehrlicher Finder im Fundbüro abgibt.

Sie haben etwas verloren und suchen danach?
Mit dem Online-Fundbüro der Stadt Leinfelden-Echterdingen geht das denkbar einfach. Es basiert auf dem deutschlandweit eingesetzten Programm FUNDBÜRO und ermöglicht allen, die unterwegs einen Gegenstand verloren haben, die bequeme Suche von zuhause aus – und das:

  • über die Stadtgrenzen hinweg im Datenbestand aller angebundenen Fundämter
  • mit einer Übersicht aller Fundgegenstände in Leinfelden-Echterdingen

-> Online-Fundbüro der Stadt Leinfelden-Echterdingen

 

Eigentumsansprüche können Sie beim  Bürgeramt Leinfelden und beim Bürgeramt Echterdingen geltend machen.

Bürgeramt Leinfelden

Bürgeramt Echterdingen

Continue...
Tourismus boomt in LE

Marke von 500.000 Übernachtungen geknackt: Tourismus boomt in LE

Mittwoch, März 1, 2017 - 05:51

Seit Jahren zeigt die Wachstumskurve bei den Übernachtungszahlen in Leinfelden-Echterdingen kontinuierlich nach oben. Jetzt kann die Stadt einen neuen Rekord vermelden. Zum ersten Mal wurde die Halbe-Million-Marke übertroffen.

Das besagen die jüngsten Zahlen aus der Tourismusstatistik des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg: 511.483 Übernachtungen wurden in Hotels, Gasthöfen und Pensionen mit 10 und mehr Betten im vergangenen Jahr gezählt. In weniger als einem Jahrzehnt hat sich damit die Übernachtungszahl quasi verdoppelt – 2008 waren es noch 253.780 ....

weiterlesen
 

Continue...
Kulturamt zeigt eine Auswahl der städtischen Kunstsammmlung

Kulturamt zeigt Kunstschätze der Stadt LE

Freitag, März 24, 2017 - 00:00

Ein ganz besonderer Schatz ist die städtische Kunstsammlung. Sie lagert in einem sicheren Archiv und kommt alle zwei Jahre ans Licht. Dann öffnet das Kulturamt seine Schatzkammer und zeigt Kunstwerke renommiertester Künstler aus der ganzen Welt. Die Sammlung besteht aus Gemälden, Grafiken, Drucken und Objekten. Das Kulturamt hegt und pflegt diese wertvolle Sammlung der Stadt Leinfelden-Echterdingen und lässt sie stetig wachsen.

Eine kleine, feine Auswahl an Bildern und Objekten wird in der Marktstraße 13 ausgestellt. Schauen Sie unverbindlich vorbei und erleben Sie Kunstschätze der Stadt live.

Das Kulturamt ist ein starkes Team. Frauenpower im Six-Pack. Unter der Leitung von Dorothea Wissmann-Steiner sind sie verantwortlich, dass auf dem weiten Feld von Kunst und Kultur in der Stadt Leinfelden-Echterdingen alles rund läuft. Wer ein Ticket fürs Theater erwirbt oder ein Konzert besucht, darf sicher sein, dass die sorgfältige Auswahl der Künstler und ihr Engagement von den Damen des Kulturamtes auf den Weg gebracht wurde. Es ist ein sehr breites Veranstaltungsspektrum, das jährlich ausgearbeitet wird und für jeden Bürger der Stadt, für Musikliebhaber und Theaterfreunde, für Groß und Klein passen muss. Und weil dies gut gelingt, gehören auch Einrichtungen wie die Musikschule, die Stadtbücherei, das Stadtarchiv und Museen unter das Dach des Kulturamtes. Außerdem sind sie für alle freundschaftlichen Begegnungen mit den Städtepartnerschaften zuständig.
 

Continue...
Sanierung Hallenbad Leinfelden

LE im Dialog 2017: Sanierung Hallenbad Leinfelden

Dienstag, März 14, 2017 - 00:00

Das Gartenhallenbad Leinfelden ist in die Jahre gekommen. Die Technik ist veraltet und zuletzt musste auch der Warmbadetag ausfallen. Stadtverwaltung und Technischer Ausschuss haben sich für eine Sanierung ausgesprochen. Wie diese aussehen könnte, wird das Thema sein am Dienstag, 14. März 2017 um 18 Uhr, im Kleinen Saal der Filderhalle.

Die Stadtverwaltung lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein.


Übrigens: Am Samstag, 18. März 2017, findet im Hallenbad Leinfelden von 7 bis 17 Uhr die Bezirksmeisterschaften der DLRG statt. Das Bad ist daher an diesem Tag für die Öffentlichkeit geschlossen.
Continue...

Unternehmerdialog am Mittag

Mittwoch, April 5, 2017 - 01:44

Um im Kontakt zu bleiben und gemeinsam an der Entwicklung unserer Stadt zu arbeiten, lädt OB Roland Klenk mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung zum "Unternehmerdialog LE - am Mittag" ein:

  • Dienstag, 25. April 2017
  • 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr
  • Zehntscheuer Echterdingen - Bürgersaal
  • Veranstalter: Stabstelle der Wirtschaftsförderung

12:40 Uhr Vortrag
Gute Wege zur Arbeit - Welche Vorteile haben Unternehmen und ihre Mitarbeiter durch Maßnahmen des betrieblichen Mobilitätsmanagements? MIt welchen Maßnahmen läßt es sich umsetzen?
Stefan Haendschke, Projektleiter Mobilitätsmanagement - ACE Auto Club Europa e.V.

13:05 Uhr Gesprächsrunde
Beispiele von Mobilitätsmanagement in der betrieblichen Praxis: Welche Rolle spielen Unternehmen und welche die Stadt?

13:25 Uhr Diskussion und Fragen zum Thema

Save the date: der nächste Unternehmerdialog ist für den 03.07.2017 geplant . Veranstaltungskalender
Continue...
Konrad-Kohlhammer-Stiftung spendet Bücher

Konrad-Kohlhammer-Stiftung spendet Bücher

Sonntag, April 16, 2017 - 11:44

Die Konrad-Kohlhammer-Stiftung unterstützt bereits seit Jahren die Stadtbücherei Leinfelden-Echterdingen bei der Aktualisierung ihres Medienbestandes.

Katja Kohlhammer (Vorsitzende Stiftung und Verlegerin der Konradin Mediengruppe mit Sitz im Gewerbegebiet Leinfelden - Bildmitte) setzte diese schöne Aktion auch in 2019 fort und hat der Stadtbücherei aktuelle Kinderbücher, Ratgeber und Romane im Wert von 6.000 Euro übergeben.

Die Stadtbücherei Leinfelden-Echterdingen bedankt sich auch diese Jahr wieder recht herzlich für die großzügige Spende.

 

Continue...

Großzügiger Scheck der Konrad-Kohlhammer-Stiftung

Sonntag, April 16, 2017 - 12:13

Katja Kohlhammer (Vorstandsvorsitzende Stiftung und Verlegerin der Konradin Mediengruppe mit Sitz in Leinfelden) überreichte am 2. März 2017 einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an den Förderverein der Stadtbücherei Leinfelden-Echterdingen. Mit dem Geld möchten die Verantwortlichen mehr Vorleseaktionen ermöglichen.

Die Stadtbücherei Leinfelden-Echterdingen bedankt sich recht herzlich für die großzügige Spende.

Leseörderung für alle Kinder ist ein wichtiger Schlüssel für Chancengleichheit in der Bildung und für Teilhabe in unserer Gesellschaft. Dank einer großzügigen Spende der Konrad-Kohlhammer-Stiftung organisiert der Förderverein Stadtbücherei LE auch in 2017 wieder eine große Vorleseaktion in allen 27 Kindergärten in unserer Stadt. Oberbürgermeister Roland Klenk (Bild links) und Verlegerin Katja Kohlhammer (dritte v.l.) werden am 17. November 2017 unter den Vorlesern sein.

Quelle: Leinfelden-Echterdingen

Stadtbüchereien in allen vier Stadtteilen:

  • Bücherei Echterdingen
    Zehntscheuer, Maiergasse 8, 70771 Echterdingen . Telefon: (0711) 1600-634
  • Bücherei Leinfelden
    Neuer Markt 1, 70771 Leinfelden . Telefon: (0711) 1600-276
  • Bücherei Musberg
    Eichbergschule, Schlossbergweg 17, 70771 Musberg . Telefon: (0711) 75 85 77 44
  • Bücherei Stetten
    Lindachschule, Jahnstraße 62, 70771 Stetten . Telefon: (0711) 489 33 44

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Dienstag 15.00–19.00 Uhr
Mittwoch 10.00–13.00 und 15.00–18.00 Uhr
Donnerstag 15.00–19.00 Uhr
Freitag 15.00–18.00 Uhr
Samstag 10.00–13.00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten, z.B. Schließtage

Continue...
Stadt LE auf der Familie+Heim

Stadt LE auf der Familie+Heim

Mittwoch, Juli 4, 2018 - 23:08

Auch in diesem Jahr wird die Stadt Leinfelden-Echterdingen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Landesmesse Stuttgart, den örtlichen Unternehmen und vielen örtlichen Vereinen und Institutionen beim Stuttgarter Messeherbst fortsetzen. Mit einem Messeauftritt auf der Familie&Heim im November 2018 wird das Stadtmarketing nun schon zum achten Mal die Stadt mit all ihrer Vielfalt von ihrer ganz sympathischen Seite präsentieren.

Vereine und Institutionen der Stadt sind wieder mit dabei

Auch in 2018 werden auch wieder Vereine und Institutionen ins Konzept des Messeauftritts miteingebunden. „Es ist uns dadurch noch besser gelungen, unsere Stadt zu präsentieren, wie sie ist: vielseitig, dynamisch und sympathisch“, so Projektchef Klaus P. Wagner. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Vereine können sich präsentieren und potentielle Mitglieder von ihrem Angebot begeistern; Institutionen haben die Gelegenheit, auf ihre besonderen Angebote und Dienstleistungen aufmerksam zu machen und Schulen können sich auch tageweise präsentieren. Aktuell erarbeitet die Projektleitung hierfür neue Ausstellungsmöglichkeiten und auch die Thementage werden auf das erweiterte Konzept hin angepasst. Die ersten Interessenten sind bereits eingebucht, weitere Gespräche werden geführt.

Möchten Sie als Verein, Schule oder sonstige Institution mitmachen? Wenden Sie sich per Mail an marketing@le-mail.de oder rufen Sie uns an: 01711 1600-236.

Messeauftritt treibt Vernetzung voran

In einem erfolgreichen Geschäftsleben gilt es, sich immer wieder neu zu vernetzen. Der Messeauftritt der Stadt treibt diese Vernetzung erfolgreich voran, bietet ihr ein professionelles und vielfältiges Podium. Während der Messetage gibt es zahlreiche gute Gelegenheiten, um vor Ort neue Kontakte zu knüpfen, bereits bestehende wieder aufzufrischen und Synergien zu bündeln. „Im Laufe der vergangenen sieben Jahre sind im Rahmen des Messeauftritts, und vor allem in dessen Nachgang, zahlreiche Kooperationen entstanden und verschiedene Geschäftsfelder wurden neu aufgetan“, weiß Wagner. Mit aus diesem Grund ist es kaum verwunderlich, dass die Standplätze auch dieses Mal bereits zu Jahresbeginn stark nachgefragt sind. „Wir haben trotz dem noch eine gewisse Auswahl an Standflächen in verschiedenen Größen“, so der Projektchef.

Zahlreiche Vorteile für ausstellende Firmen

Wer einmal bei einer Messe ausgestellt hat, der weiß, wie kosten- und zeitaufwändig allein die Vorbereitungen für einen solchen Auftritt sind: Bewerbung im Vorfeld, da mit die Kundschaft auch weiß, dass man vor Ort sein wird, Planung und Aufbau des Messestands und, und, und. Während der Messe selbst braucht es zudem immer eine Vertrauensperson, die am Stand bleibt, wenn man selbst einmal eine Pause braucht oder man wünscht sich einen Gegenüber, mit dem man sich im Messetrubel auch ein mal konstruktiv austauschen und vielleicht sogar ergänzen kann. Im Angebot für den Messeauftritt der Stadt sind all’ diese Dinge – und noch vieles mehr - bereits inkludiert.

Erfolg buchen?

Mit ihrem jährlichen Messeauftritt auf einer großen Verbrauchermesse wie der Familie&Heim, beschreitet Leinfelden-Echterdingen seit 2011 einen erfolgreichen neuen Weg im Stadtmarketing. Wären Sie gerne ein Teil davon? Dann sichern Sie sich ihren Standplatz noch heute und buchen Sie Ihren Erfolg.

Weitere Informationen: Messe Stuttgart, Andreas Ott, Telefon 0711 18560-2752 oder beim Stadtmarketing LE, Telefon 0711 1600-236.
Continue...
Fundsachenversteigerung Leinfelden-Echterdingen

Fahrradversteigerung LE - online mitsteigern

Freitag, November 19, 2021 - 11:13

Die Stadt Leinfelden-Echterdingen bietet zum zehnten Mal eine Fundsachenversteigerung übers Internet an. Versteigert werden Kinder-, Damen- und Herrenfahrräder, die bis zum 1. April 2021 bei den Fundämtern Echterdingen und Leinfelden abgegeben und nicht innerhalb eines halben Jahres von den Eigentümern abgeholt und für die auch keine Ansprüche durch die Finder geltend gemacht wurden.

So funktioniert die Versteigerung
Nach einer kurzen kostenlosen Anmeldung kann man sein Gebot abgeben. Nach dem „Count Down Prinzip“ fallen die Preise für jeden einzelnen Gegenstand im Angebotszeitraum in regelmäßigen Abständen in Cent-Schritten von einem Startpreis bis auf einen festgelegten Mindestpreis, der in vielen Fällen bei nur einem Euro liegt. Man kann jeweils zum aktuell angezeigten Kaufpreis zuschlagen und die Auktion damit beenden. Je länger man wartet, desto günstiger wird der Gegenstand. Man muss aber aufpassen, dass der Wunschartikel nicht wegen ein paar Cent weggeschnappt wird. Die erfolgreichen Bieter werden per E-Mail benachrichtigt. Die ersteigerten Gegenstän-de müssen dann gegen Barzahlung abgeholt werden. Nach besonderer Vereinbarung können nicht sperrige Gegenstände auch gegen Vorabüberweisung verschickt werden.

Bereits jetzt können die Fahrräder in einer Vorschau HIER IM INTERNET begutachtet werden!
  • Auktionsbeginn: Donnerstag, 25. November 2021 - 19:00 Uhr
  • Auktionsende: Sonntag, 5. Dezember - 19:00 Uhr
  • Rückfragen bitte an die Bürgerämter in den Rathäusern Leinfelden und Echterdingen: Tel.: 0711/1600-300/-600 / E-Mail BA-leinfelden(a)le-mail.de / BA-echterdingen(a)e-mail.de 
Continue...

Sperrung der Filderstraße in 70771 LE-Musberg

Mittwoch, August 23, 2017 - 16:06

Die Straßenbauverwaltung des Landratsamts Esslingen wird in Leinfelden-Echterdingen die Fahrbahn der Filderstraße (L1192) zwischen Kreisverkehr L1192/K1227 (Täleskreisel), Bunsenstraße/Bundeswanderweg bis kurz vor die Einmündung Karlstraße aufgrund des schlechten Zustands der Fahrbahn sanieren.

Vom Mittwoch, 23. bis voraussichtlich Sonntag, 27. August gilt wegen Vollsperrung eine Umleitung. Bitte entnehmen Sie Details zur Straßenführung der Website der Stadt Leinfelden-Echterdingen.

Continue...
Börse deiner Zukunft 2022 - für Dich. Vor Ort.

Börse deiner Zukunft 2022 - für Dich. Vor Ort.

Montag, Januar 24, 2022 - 10:32

Für dich. Vor Ort. Das ist das Motto der Börse deiner Zukunft - der Berufsinfomesse der Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt. Unternehmen und Institutionen präsentieren ihre Ausbildungen und Studiengängen in diesem Jahr in der FILHAMRONIE in FILDERSTADT. An zahlreichen Ständen werden praktische Aufgaben zum Ausprobieren gestellt. Neben der Berufsinformation ist auch die Vermittlung von konkreten Ausbildungsstellen oder Praktikumsplätzen möglich. Die erfolgreiche Kooperationsveranstaltung der Städte Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen findet damit zum 18. Mal statt.

Die Börse Deiner Zukunft - BdZ Berufsinfomesse der Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt - gibt jungen Menschen einen Überblick über Ausbildungs-, Studien- und Praktikumsplätze.

Das Thema „berufliche Orientierung“ ist gerade in dieser Zeit der Kontaktbeschränkungen zu einer großen Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler geworden, die sich aktuell ihrer Ausbildungs- und Studienplatzsuche widmen. Viele Unternehmen haben weiterhin einen großen Bedarf an Nachwuchskräften und zeigen eine hohe Bereitschaft, trotz wirtschaftlich unsicherer Zeit, die Fachkräfte von morgen auszubilden. Zielgruppe der Veranstaltung sind die Schulabgänger der Jahre 2023 und 2024 aller weiterführenden Schularten in unseren beiden Städten. Die verpflichtende Berufsorientierung in den Schulen beginnt spätestens in den jeweils vorletzten Klassen (Hauptschule/Werkrealschule Klasse 8/9, Realschule Klassen 9/10, Gymnasium ab Klasse 10).

Knüpft Kontakte für einen Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz!

>> Aktionsflyer mit allen teilnehmenden Betrieben HIER
 

  • am Dienstag, 25. Oktober 2022
  • von 10 bis 16 Uhr
  • in der FILHARMONIE, Filderstadt

Die "Börse deiner Zukunft" ist eine gemeinsame Aktion der Städte Leinfelden-Echterdingen und Filderstadt in Zusammenarbeit mit den Schulen und der örtlichen Wirtschaft. Im jährlichen Wechsel findet die Berufsinfomesse in LE und Filderstadt statt.
 

Continue...
Rats- und Bürgerinfromationssystem für LE

LE geht mit neuem Rats- +Bürgerinformationssystem online

Donnerstag, Oktober 5, 2017 - 15:24

Die Stadt Leinfelden-Echterdingen hat ein neues Rats- und Bürgerinformationsystem (RIS) eingeführt. Auf RIS können Sitzungstermine, Sitzungsvorlagen und Beschlüsse des Gemeinderates und seiner Ausschüsse jederzeit abgerufen werden.

Das System ist auf der städtischen Homepage www.leinfelden-echterdingen.de in der Rubrik STADT, Menüpunkt POLITIK erreichbar - oder direkt  über die URL www.Leinfelden-Echterdingen.de/RIS

Selbstverständlich können Sie auch mobil auf das RIS zugreifen und sich auf dem Laufenden halten: demnächst ist im App Store oder bei Google Play die App unter dem Suchbegriff 'Allris' erhältlich.

Bei RIS handelt es sich um ein Programm ALLRIS der Firma CC e-gov.

 

Continue...

OB Wahl in Leinfelden-Echterdingen

Samstag, September 30, 2017 - 15:53

Der Termin für die Wahl des Oberbürgermeisters der Großen Kreisstadt Leinfelden-Echterdingen steht fest. Der Gemeinderat hat den Sonntag, 12. November 2017 dafür bestimmt.

Die Ausschreibung der Stelle erfolgte am 1. September im Staatsanzeiger. Amtsinhaber Roland Klenk wird erneut kandidieren.

Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Entfällt auf keine/n Bewerber/in mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, so findet Neuwahl statt, bei der neue Bewerber/innen zugelassen sind. Eine erforderlich werdende Neuwahl findet statt am Sonntag, den 3. Dezember 2017. Bei der Neuwahl entscheidet die höchste Stimmenzahl und bei Stimmengleichheit das Los.Die Amtszeit des/der gewählten Oberbürgermeisters/Oberbürgermeisterin beträgt 8 Jahre.

Informieren Sie sich über die ÖFFENTLICHE KANDIDATENVORSTELLUNG auf der Website der Stadt Leinfelden-Echterdingen.
 

Continue...

Großer Kinderpass beim Messeauftritt der Stadt

Mittwoch, November 8, 2017 - 08:16

Mittwoch, 22. November von 10 bis 18 Uhr lädt die Stadt LE zum großen Kinderspaß ein:

Krauti oder Krautine holen die Kinder mit der Bimmelbahn in der Nähe der S-Bahn-Station "MESSE/Flughafen" ab und bringen sie begleitet direkt in Halle 6 zum Messeauftritt der Stadt Leinfelden-Echterdingen.

  • Fimo Mitmachworkshop
  • Softeis & Popcorn
  • Großer Bobby-Car-Parcours
  • Luftballon-Künstler
  • Extra Kinderessen (Fischstäbchen mit Kartoffelsalat und Kindercocktail
  • Kinderschminken
  • Malecke
  • nachmittags singen "Die Lerchen & Skylarks"
  • 10:30, 14:30 und 16:00 Uhr Kindertheater mit Krauter & Sauter "Schneewittchen und die sieben Zwerge"

FLYER HIER ONLINE

Continue...
Der gelbe Teppich rollt

Der gelbe Tepppich rollt bereits - Messeaufbau Familie + Heim

Mittwoch, November 15, 2017 - 16:51

Der Countdown läuft ... der markante gelbe Teppich rollt. In wenigen Tagen eröffnet die Familie + Heim und damit auch der Messestand der Stadt Leinfelden-Echterdingen .. mit vielen interessanten Teilnehmern, Thementagen, Vorträgen und Angeboten.

Eintriffsfreie Tage für alle Bürgerinnern und Bürger aus LE sind

  • Montag 20.11.
  • Dienstag 21.11.
  • Freitag 22.11.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - in Halle 6 !

Continue...
Kommunikationskanal und klassischer Marktplatz

Kommunikationskanal und klassischer Marktplatz

Sonntag, Dezember 31, 2017 - 12:38

Seit dem Start vor gut einem Jahr ist „myle.de“ - interaktiver Online-Marktplatz des Bund der Selbständigen LE (BDS) - auf dem besten Weg zur zentralen, gesamtstädtischen Plattform: Für Unternehmen und Kunden ist hier ein Ort des Handels, der Waren- und Dienstleistungsangebote und Produktinformationen. Seit Mai 2017 können die Vereine aus Leinfelden-Echterdingen ihre Neuigkeiten und Veranstaltungstipps einstellen. Auch die Aussteller des städtischen Messeauftritts bei der Familie & Heim, das Kinderangebot „Miniköche“, das Filderkrautfest und vieles mehr bereichern den digitalen regionalen Marktplatz. Durch die Kooperation mit der Stadt verteilen sich die Kosten für Weiterentwicklung und Bewerbung auf mehrere Schultern.

Quelle: Jahresrückblick 2017

Continue...
Guest-Guide Siebenmühlental

Guest-Guide: Freizeitidylle im Siebenmühlental

Mittwoch, Juni 13, 2018 - 23:47

Das Natur- und Waldschutzgebiet SIEBENMÜHLENTAL - direkt vor der Tür von Leinfelden-Echterdingen - gilt als eines der beliebtesten Erholungsgebiete im Schönbuch. Ursprünglich war es ein Dreizehnmühlental, heute finden Sie noch elf Mühlen, die am Rand des Naturschutzgebiets Schönbuch liegt. Zwar sind nicht alle Mühlen auf der Gemarkung von Leinfelden-Echterdingen, überregionale Bedeutung als Ausflugsziele haben sie aber allemal. Nicht verwunderlich, dass die Stadt Leinfelden-Echterdingen eigens für dieses idyllische Tal den Guest Guide „Freizeitidylle im Siebenmühlental“ initiiert hat.

Dieter Buck (geb. 1953), bekannt als Journalist, Fotograf und Buchautor zahlreicher Wanderführer, hat im Auftrag des Stadtmarketings das Siebenmühlental mit Geschichte und den elf Säge- und Getreidemühlen ausführlich dargestellt und zu einer Reihe „wanderbaren“ Touren zusammengefasst:

  • zwölf attraktive Wandertouren
  • und zwei Radtouren.

Alle Touren werden auf jeweils 2 Seiten ausführlich vorgestellt, inkl. Längenangaben, Wanderzeit, Schwierigkeitsgrad und Höhenunterschied, wie auch Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Kartendarstellungen und Webgeschreibungen erleichtern die Orientierung.

Der 115-seitige Guest Guide "Freizeitidylle im Siebenmühlental" liegt in den Rathäusern aus, kann per E-Mail an ipunkt@le-mail.de bestellt oder hier herzuntergeladen werden.

Download GUEST GUIDE Freizeitidylle im Siebenmühlental
Continue...
Sonderpreis: 2x CMT Kombikarte inkl. VVS und 3D-Holzkrippe

Sonderpreis: 2x CMT Kombikarte inkl. VVS

Montag, Januar 6, 2020 - 12:22

Auch in diesem Jahr bietet das Stadtmarketing LE wieder CMT Tickets zum Sonderpreis:

  • 2 CMT Kombikarten
  • inkl. VVS Fahrscheine für die Hin- und Rückfahrt mit S-Bahn, Stadtbahn oder Bus
  • inkl. 3D Echtholzkrippe (gelaserte Holzplatte 20x9,5 cm) - damit hätten Sie schon Ihr erstes Weihnachtsgeschenk für 2020 ;-):

Die beiden Eintrittskarten sind zusammen 8 Euro günstiger als im Normalverkauf (Tageskarte 15€) und die kleine Echtholzkrippe gibt es als Zugabe gratis dazu. Einzelteile der Krippe einfach aus der Echtholzplatte lösen und zusammenstecken. Die Teile sind naturbelassen, können also auch noch bemalt oder geölt werden. Eine wirklich entzückende Krippe für Schreibtisch, Fensterbank oder sonst einen Lieblingsplatz.

CMT 2020 - 11. bis 19. Januar 2020 - MESSE STUTTGART
Nutzen Sie den Sonderpreis der Stadt Leinfelden-Echterdingen

Die CMT Kombiticket mit 3D-Holzkrippe für 22 Euro zu kaufen bei 3 Verkaufsstellen in LE:

  • Buchhandlung Seiffert - Neuer Markt 3, Leinfelden
  • Buchhandlung Ebert - Hauptstrasse 60/62, Echterdingen
  • WS Druck/Postfiliale - Filderstrasse 54, Musberg

->  oder HIER online, zzgl. 3,75 Euro Versandkosten - Versand per Einwurf-Einschreiben

 

Continue...
Baustelle: Hauptstrasse Echterdingen halbseitig gesperrt (29.7.-2.8.)

Baustelle: Hauptstrasse Echterdingen halbseitig gesperrt (29.7.-2.8.)

Montag, Juli 22, 2019 - 13:38

Aufgrund von Kanalarbeiten und weiteren Tiefbauarbeiten muss die Hauptstraße von der Ecke Karlsruher Straße bis zur Ecke Plieninger Straße vom 29.7. bis 2.8. halbseitig gesperrt werden. Die Hauptstraße kann in der Zeit nur aus Richtung Industriegebiet/B 27 befahren werden. Autofahrer von Echterdingen-Mitte kommend werden über die Stadionstraße, Esslinger  und Heilbronner Straße geleitet.

Die Busse der SSB und der FMO verkehren in dieser Zeit über die Plieninger Straße, Burgstraße, Filderbahnstraße und halten am Bahnhof Echterdingen an Bussteig 7.Die Linie 813 in Richtung Flughafen wird die Haltestellen „Bahnhof“, „Heilbronner Straße“ und „Stadionstraße“ nicht anfahren, sondern verkehrt direkt zur Haltestelle „Friedhof“. Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle „Bahnhof (Burgstraße)“ zu nutzen.

Wir empfehlen, wenn möglich den Bereich großräumig zu umfahren
Quelle: Presemeldung Stadt Leinfelden-Echterdingen / 22.07.2019

Continue...
Echterdingen Nord - Strassenarbeiten beginnen (22.7.-15.12.)

Baustelle: Schönbuchstraße gesperrt (22.7.-3.8.)

Montag, Juli 22, 2019 - 13:44

Wegen Arbeiten an der Wasserleitung ist die Schönbuchstraße auf Höhe Kirchstraße vom 22.07. bis 3.8. halbseitig gesperrt. Die Kirchstraße Richtung Echterdinger Straße kann nicht befahren werden, die Umleitung führt über die Lengenfeldstraße.

Der 819er Bus wird über Musberger/Bahnhofstraße geleitet, die Haltestellen „Kirche“ und „Neuer Markt“ entfällt.

Quelle: Pressemeldung Stadt Leinfelden-Echterdingen / 22.07.2019
 

Continue...
Gleisarbeiten: Fahrplanabweichungen bei S1, S2, S3 (27.7.-5.8.)

Gleisarbeiten: Fahrplanabweichungen bei S1, S2, S3 (27.7.-5.8.)

Montag, Juli 22, 2019 - 13:54

Die Bahn erneuert bis 16. September Weichen und Gleise in den Bahnhöfen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Rohr. Während drei Bauphasen kommt es zu erheblichen Fahrplanabweichungen bei den Linien S1, S2 und S3.

Die Änderungen von Samstag, 27.7., bis Montag, 5.8.:

  • In Fahrtrichtung Filderstadt fährt die S2 nur im Halbstundentakt.
  • Die S2 entfällt in Fahrtrichtung Schorndorf und verkehrt als Baustellenlinie S23 Filderstadt-Backnang im Halbstundentakt bis Hbf oben, ohne Halt in Österfeld, Universität, Schwabstraße, Feuersee, Stadtmitte.
  • In Fahrtrichtung Flughafen/Messe verkehrt die S3 ebenfalls nur im Halbstundentakt.
  • In Fahrtrichtung Backnang entfällt die S3 und fährt als Baustellenlinie S31 Flughafen/Messe-Kirchheim im Halbstundentakt bis Hbf oben, ohne Halt in Österfeld, Universität, Schwabstraße, Feuersee, Stadtmitte. Fahrgäste dorthin steigen entweder um im Hbf tief in die S-Bahnen S1 bis S6, bzw. nutzen ab Vaihingen die Stadtbahnlinie U1, U34 und die Buslinie 82.

Quelle: Stadt Leinfelden-Echterdingen / Pressemeldung vom 22.07.2019

Continue...
Echterdingen Nord - Strassenarbeiten beginnen (22.7.-15.12.)

Echterdingen Nord - Strassenarbeiten beginnen (22.7.-15.12.)

Montag, Juli 22, 2019 - 14:10

Ab Montag, 22.7., wird mit den Straßenbauarbeiten an der Echterdingen Hauptstraße, auf Höhe Moxy-Hotel/Rewe bis zum Kreisverkehr Nikolaus-Otto-Straße, begonnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Dezember dauern.
 
Die Stadteinfahrt Echterdingen-Nord war schon länger im Visier der Verkehrsplaner. Die Verkehrsbelastung ist durch den starken Pendler- und Durchgangsverkehr sehr hoch. Auch die Erweiterung der Gewerbeflächen entlang der Dieselstraße und der Nikolaus-Otto-Straße und die Aufsiedlung im Aicherweg/Layhweg haben sukzessive zu mehr Fahrzeugverkehr beigetragen. 
 
Entsprechend lang ist der Rückstau in Hauptverkehrszeiten in die Nikolaus-Otto- und Hauptstraße. Die Grenze der Leistungsfähigkeit des Straßennetzes ist erreicht. 

Die Stadt hat bereits letzte Woche auf die nun startenden Straßenbaumaßnahmen hingewiesen, nun aber haben sich Änderungen in der Verkehrsführung ergeben. Hier nochmals ein Überblick: 

  • Vom 22.7. bis Mitte Dezember wird die Hauptstraße am Ortseingang/-ausgang Echterdingen-Nord auf eine Fahrspur je Fahrtrichtung begrenzt. 
  • Die Ausfahrt Echterdingen-Nord von der A 8 aus Richtung Karlsruhe wird in diesem Zeitraum gesperrt.
  • Aufgrund von Fräsarbeiten muss die Ausfahrt Echterdingen-Nord von der B 27 aus Richtung Stuttgart vom 22. bis 24.7. gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Ausfahrt Echterdingen-Mitte, Esslinger Straße und Heilbronner Straße.  
  • Die Busse der Linie 77 von Degerloch kommend können die Haltestelle „Industriegebiet“ vom 22. bis 24.7. nicht bedienen, diese muss ersatzlos entfallen. Die Linie 77 fährt an diesen drei Tagen nicht durch Echterdingen bis Stetten!
  • Ab 25.7. wird bis zum Abschluss der Baumaßnahme im Dezember eine Ersatzhaltestelle auf Höhe der Aral-Tankstelle angelegt.

 
Die Straßenbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, den Bereich, wenn möglich, großräumig zu umfahren.

Quelle: Stadt LE / Status 18.7. 

Continue...
Weidacher Steige voll gesperrt (5.-30.08.) - Sanierung Bauabschnitt 2

Weidacher Steige voll gesperrt (5.-30.08.) - Sanierung Bauabschnitt 2

Freitag, Juli 26, 2019 - 10:16

Im Zuge der Sanierung der Stettener Hauptstraße ist vom 5. bis 30.8. die Weidacher Steige an der Kreuzung Stettener Hauptstraße vollgesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Friedhofstraße und Wiesentalstraße. Zusätzlich muss die Stettener Hauptstraße auf eine Fahrspur reduziert werden, der Verkehr wird per Lichtsignalanlage geleitet. Die Sielminger Straße bleibt weiterhin ge-sperrt! Falls möglich, empfehlen wir den Bereich großräumig zu umfahren.

Quelle: Straßenverkehrsbehörde LE

Continue...
Baustelle: Straßensperrung und Umleitung am Neuer Markt (19.8.-6.9.)

Baustelle: Straßensperrung und Umleitung am Neuer Markt (19.8.-6.9.)

Donnerstag, August 8, 2019 - 15:37

Bau einer Haltebucht am Neuen Markt verursacht dreiwöchige Straßensperrung und Umleitung.

Auch Leinfelden soll eine attraktive Ortsmitte haben. Die Stadtverwaltung will, wie berichtet, die Aufenthaltsqualität und das Erscheinungsbild des Neuen Marktes verbessern.

In einer ersten Ausbaustufe soll neben einer stärkeren Begrünung und modernen Sitz- und Liegeelementen vor allem auch das Befahren des Platzes verhindert werden. Geplant ist deshalb eine Haltebucht, die dem Einzelhandel als Anlieferzone dienen wird. Der an dieser Stelle gelegene Fußgängerüberweg wird in Richtung Bahnhofstraße verlegt.

Die circa dreiwöchige Baumaßnahme beginnt am Montag, 19. August. Verkehrliche Einschränkungen können während der Zeit bis 6. September leider nicht vermieden werden:

  • Die Echterdinger Straße wird ab Kreuzung Kirchstraße bis zum Neuen Markt halbseitig gesperrt.
  • Die Fahrspur in Richtung Echterdingen bleibt offen.
  • Aus Richtung Echterdingen wird der Verkehr über die Kirchstraße und Schönbuchstraße umgeleitet. In der Kirchstraße gilt während dieser Baumaßnahme eine Einbahnstraßenregelung mit durchgehendem Halteverbot.
  • Die Buslinie 819 wird über die Musberger Straße und Bahnhofstraße geleitet, die Haltestellen „Kirche“ und „Neuer Markt“ entfallen ersatzlos.
  • Die Haltestelle „Neuer Markt“ entfällt für alle Linien. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle „Stadtbücherei“ zu nutzen.

Quelle: Pressemeldung Stadt LE / 08.08.19

Continue...
Arbeiten an der Kanalisierung in Echterdingen und Oberaichen

Arbeiten an der Kanalisierung in Echterdingen und Oberaichen

Mittwoch, September 18, 2019 - 13:15

Im Auftrag der Stadtwerke werden ab Montag, 16.9., Kanalsanierungsarbeiten in Echterdingen und in Oberaichen durchgeführt. Sämtliche Arbeiten werden in geschlossener Bauweise, d. h. ohne örtliche Aufgrabungen durchgeführt. Die Stadtwerke bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer für die dadurch entstehenden Beeinträchtigungen um Verständnis.

Für Rückfragen stehen Ihnen die Stadtwerke gerne zur Verfügung, Tel. 94786-45.
 

Continue...
Baustelle: Gas- und Wasserleitungen Ludwig-Dürr-Strasse (16.09.-24.12.)

Baustelle: Gas- und Wasserleitungen Ludwig-Dürr-Strasse (16.09.-24.12.)

Donnerstag, September 19, 2019 - 18:31

Bauarbeiten in der Ludwig-Dürr-Straße

In der Ludwig-Dürr-Straße in Echterdingen werden die Gas- und Wasserleitung erneuert. Außerdem werden die Dachständer der Stromleitung abgebaut und die Stromversorgung wird per Erdkabel neu verlegt. Im Anschluss wird die Fahrbahn neu gerichtet.

Die Bauarbeiten dauern aller Voraussicht nach bis Weihnachten an, sie werden in zwei Abschnitten durchgeführt:

  • von der Moltkestraße bis zu Gebäude 13
  • sowie danach von Gebäude 13 bis zur Dierbachstraße.

Die Straße wird im gesamten Zeitraum voll gesperrt sein. Die Zufahrt zu Garagen und Stellplätzen ist nur möglich, wenn im anderen Bauabschnitt gearbeitet wird.

Bei Fragen stehen Herr Bommer,  Amt für Umwelt, Grünflächen und Tiefbau, Tel. 1600-684, s.bommer@le-mail.de, oder Frau Gerner, Stadtwerke, Tel.  94786-42, c.gerner@le-mail.de gerne zur Verfügung.
 

Continue...
50 km/h auf der Büsnauer Straße im Bereich Einmündung Nerzweg

50 km/h auf der Büsnauer Straße im Bereich Einmündung Nerzweg

Donnerstag, September 19, 2019 - 18:34

Die bisher wechselnden Geschwindigkeitsbeschränkungen in der Büsnauer Straße (L 1192) zwischen Oberaichen und Musberg wurden geändert.

Im Bereich der Einmündung Nerzweg gilt jetzt  „50 km/“. Dadurch soll insbesondere das Ausfahren aus dem Nerzweg erleichtert und die Verkehrssicherheit erhöht werden.
 

Continue...
Ortskernsanierung Musberg: Stadt lädt zum Bürgerworkshop

Ortskernsanierung Musberg: Stadt lädt zum Bürgerworkshop

Dienstag, Dezember 17, 2019 - 17:41

Die Stadt Leinfelden-Echterdingen möchte durch eine Ortskernsanierung die Mitte Musbergs für die Zukunft gestalten und hofft auf aktive Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger.

Das Land Baden-Württemberg hat der Stadt 700.000 Euro für Maßnahmen in einem Sanierungsgebiet in der Ortsmitte von Musberg zur Verfügung gestellt. Geld, mit dem wichtige Projekte angestoßen werden können, aber auch private Eigentümer Zuschüsse für eine Gebäudemodernisierung erhalten können. Deshalb hat der Gemeinderat im Juli diesen Jahres den Beginn der Vorbereitenden Untersuchungen nach Baugesetzbuch (BauGB) für das künftige Sanierungsgebiet „Ortsmitte Musberg“ beschlossen.  Die Anwohner haben bereits Fragebögen erhalten.

Erste Bürgermeisterin Eva Noller und ihr Planungsteam luden Anwohner und Interessierte bereits am 26. September in den Bürgersaal zu einem Informationsabend rund um das Thema Ortskernsanierung Musberg ein. Als nächster Schritt ist nun ein BÜRGERWORKSHOP geplant. Die Ortsmitte Musbergs soll attraktiver und fußgängerfreundlicher werden, die Nahversorgung gesichert werden. Im Blick hat die Stadt auch die Schaffung von preisgünstigem Wohnraum und verkehrsberuhigende Maßnahmen in dem rund 3,2ha großen Sanierungsgebiet rund um den Kirchplatz, Bürgersaal und altes Rathaus. Das städtische Gebäude "Alte Ritter", derzeit ungeheizte Lagerstätten, muss dringend saniert werden.

Wie soll die Musberger Mitte künftig aussehen? Was ist erwünscht, was machbar? Die Stadt lädt herzlich zu einem Bürgerworkshop ein:

  • Freitag, 10. Januar 2020, 16:30 bis ca. 18:45 Uhr im Bürgersaal Musberg, Filderstraße 54.
Continue...
Sperrung der Unterführung Markomannenstraße – AREAL (7.10.-15.11.)

Sperrung der Unterführung Markomannenstraße – AREAL (7.10.-15.11.)

Donnerstag, Oktober 3, 2019 - 18:41

Vom 7.10. bis 15.11. wird die Unterführung Markomannenstraße – AREAL für Fußgänger und Radfahrer wegen eines Brückenabrisses an der ehemaligen Max-Lang-Straße gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Quelle: Stadt Leinfelden-Echterdingen
 

Continue...
Vollsperrung: Maybachstrasse / Ecke Max-Lang (28.10.-08.11.)

Vollsperrung: Maybachstrasse / Ecke Max-Lang (28.10.-08.11.)

Dienstag, Oktober 22, 2019 - 16:51

Von 28. Oktober bis 8. November muss die Maybachstraße an der Ecke Max-Lang-Straße in Leinfelden wegen Tiefbauarbeiten voll gesperrt werden.

Eine Umleitung über die Benzstraße wird eingerichtet; das Parken in der Benzstraße während der Vollsperrung ist nicht möglich. Die Zufahrt zu den Geschäften von Richtugn A8 kommend ist frei. Die Stadt Leinfelden-Echterdingen bittet die Verkehrsteilnehmer, sich hierauf einzustellen und - sofern möglich - den Bereich großräumig zu umfahren.

Quelle: Amtsblatt Nr. 42 / 18.10.2019

Continue...

Seiten