Mundartbühne: Älles für d'Katz | myle.de

Mundartbühne: Älles für d'Katz

Mundartbühne: Älles für d'Katz
veröffentlicht: 08.10.2018

Die Sommerpause ist beendet und ein Mundartstück für die kommende Saison ab Januar 2019 ist gefunden und bearbeitet. Nun heißt es: Text lernen und proben, proben, proben. Denn die MUNDARTBÜHNE BOGGSCHDARG e.V. möchte ihr Publikum wie in den vergangenen Jahren mit einem schwäbischen Mundartstück unterhalten und begeistern.

Beim neuen Stück "Älles für d'Katz" dreht es sich auf schwäbisch "om's Erba?"
Ein schwäbischer Schwank in 5 Szenen von Hans Blötscher

Emil Saussele, ehemaliger Besitzer einer Autoreparaturwerkstatt, hat seine Werkstatt verkauft. Er wohnt mit seiner Frau Marie und seiner erwachsenen und nochledigen Tochter Suse im Haus der betagten Tante Emilie. Diese ist in letzter Zeit kränklich und man rechnet damit, dass „sie’ s nemme lang macht“ und dabei rechnet Emil mit einer größeren Erbschaft. Vor allem das Grundstück. Am "Katzaholz“ ist ihm sehr wichtig. Weshalb, dass wissen nur sein schlitzohriger, an allen Fronten abkassierender Jugendfreund und „Versenkungsrat“ Hugo Knäble und er selbst. Emil hat Ärger mit Tante Emilies Kater Rasputin, mit dem er einen ständigen Kleinkrieg führt.

7 Charaktere sorgen gekonnt für einen Muskelkater Ihrer Lachmuskeln!

Termine 2019

  • Januar:  19. + 26.01.2019
  • Februar: 02. + 09. + 16.02.2019
  • März: 09. + 23. + 30.03.2019
  • April: 06. + 13.04.2019
  • Mai: 04.05.2019

Einlass jeweils um 18 Uhr / Theaterbeginn um 20:00 Uhr
Kartenpreis: 12 Euro
Vorverkauf: Christ‘l Göttling / Tel: 0711 791782 / Fax: 0711 7949368 / info@boggschdarg.de
weitere Details HIER auf der Website des Mundart-Theaters
 

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig