Urlaubszeit ist Bettwanzenzeit

Urlaubszeit ist Bettwanzenzeit
veröffentlicht: 20.08.2021

Sie waren im Urlaub und befürchten, Sie haben Bettwanzen mit nach Hause gebracht?

Die Bisse der Bettwanzen tauchen vor allem an unbedeckten Körperstellen, wie Armen oder Beinen, auf und äußern sich durch rote Stellen in Verbindung mit starkem Juckreiz.

Bei Bettwanzen ist eine frühzeitige Befallserkennung von Vorteil, da sie sich rasant vermehren. Bettwanzen erreichen ein Alter von 6 bis 12 Monaten, und jedes Weibchen legt während seiner Lebenszeit etwa 200 bis 500 Eier, ca. ein bis zwölf Eier täglich.

Bettwanzen halten sich vorwiegend am Holzbettgestell auf. Matratzen sollten trotzdem kontrolliert werden. Ein weiteres Erkennungsmerkmal ist der Blutkot der Bettwanzen. Diese schwarzen Kotpunkte sind meist nicht größer als 0,5-1 Millimeter und werden in den Verstecken oder auf der Haut des Menschen während des Saugvorgangs hinterlassen. Die Bisse sind durch Rötungen gekennzeichnet. Wanzen beißen vorwiegend in Körperregionen, die nicht bedeckt sind. Nach einem Wanzenbiss tritt oft Blut aus der Wunde aus. Nicht ungewöhnlich sind auch Blutflecken auf der Matratze oder in der Bettwäsche.

Die ausgewachsenen Bettwanzen sind in etwa 4-6 Millimeter groß, im vollgesogenen Zustand können sie sogar eine Körperlänge von bis zu 9 Millimetern erreichen. Sie sind mit dem bloßen Auge also erkennbar, aber trotzdem schwer zu Gesicht zu bekommen, da sie nachtaktiv sind.

Ursachen können sein: Verschleppung durch Reisegepäck, Hotelbesuch, Pension, Appartement, Kauf von antiken Möbeln oder Bildern, Büchern, Anschaffung von Secondhand-Kleidung und Flohmarkartikeln.

Es gibt verschiedene Bekämpfungsmethoden, um Bettwanzen aus Ihrem Zuhause verschwinden zu lassen. Zum einen die chemische Bekämpfung, bei der ein Insektizid in die Versteckmöglichkeiten ausgebracht wird. Oftmals reicht hier eine Behandlung jedoch nicht aus, da die Eier der Bettwanzen dadurch nicht bekämpft werden. Bei der Heißluftbekämpfung der Bettwanzen wird der betroffene Raum aufgeheizt. Die Bettwanzen sowie die Eier sterben hierbei ab.

Wenn Sie aus dem Urlaub Bettwanzen mitbringen, sollten Sie Ihre Koffer nicht in die Wohnung mitnehmen und möglichst Ihre Kleidung, die Sie am Körper tragen, ausziehen und in einem Müllbeutel verschließen. Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns. Wir lagern Ihr Gepäck ein und erhitzen dies im Wärmezelt, so dass die Eier und die Bettwanzen sterben.

Wir bieten Ihnen die optimale Lösung für die Bekämpfung von Bettwanzen - diskret und schnell! Kontaktieren Sie uns HIER.

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig