Stadtradeln - Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen (Wettbewerb)

veröffentlicht: 17.06.2020

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Die Stadt Leinfelden-Echterdingen nimmt vom 29. Juni bis 19. Juli 2020 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Stadt Leinfelden-Echterdingen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können mitmachen.

Bei der Kampagne STADTRADELN geht es darum, im Team mit Bürger*innen möglichst viele Fahrradkilometer für die Kommune zu sammeln. Die Kampagne will Bürger*innen für das Radfahren im Alltag sensibilisieren sowie die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung stärker in die kommunalen Parlamente einbringen. Seit 2017 können auch Städte, Gemeinden und Landkreise außerhalb Deutschlands die Kampagne an 21 zusammenhängenden Tagen zwischen Mai und September durchführen. Es gibt Auszeichnungen und hochwertige Preise zu gewinnen – vor allem aber eine lebenswerte Umwelt mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm.

Weitere Informationen HIER - schell registrieren und mitmachen!


Übrigens: Machen Sie mit und schicken Sie während der Kampagne STADTRADELN ein Foto von sich oder nur Ihrem Fahrrad an Ihrer Lieblingsstelle in Leinfelden-Echterdingen. Unter den Teilnehmenden dieser Foto-Aktion wird ein toller Preis verlost. Zeigen Sie, wo die ´Schönste Seite der Filder´ liegt! Foto bitte an: mobilitaet@le-mail.de 

Bildnachweis: Günter E. Bergmann im Auftrag der Stadt Leinfelden-Echterdingen

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden