SOMMERKINO in LE 2022 - Teil II: OpenAirKino am 17.9. ABGESAGT

SOMMERKINO in LE 2022 - Teil II: OpenAirKino am 17.9. ABGESAGT
veröffentlicht: 09.09.2022

Aufgrund der aktuellen Wetterlage muss das Sommerkino am 17.9. leider abgesagt werden.
Somit fällt das komplette Vorprogramm ab 18 Uhr "ins Wasser". Auch die Stadtbücherei ist nur bis 13 Uhr geöffnet.

Davon unabhängig ist das Angebot des Stadtsenioren- und Jugendgemeinderats im Treff Impuls am Neuer Markt -> 28.09. und 09.10. - siehe unten !


Die Stadt Leinfelden-Echterdingen bringt in diesem Sommer das Kinoprogramm in die Ortsmitten von Echterdingen und Leinfelden: Von Ende Juni bis Anfang Oktober bieten Stadtseniorenrat, Jugendgemeinderat und Stadtmarketing im Schulterschluss ein buntes Film-Programm für unterhaltsame Sommerabende. Am 17. September findet das zweite OpenAirKino statt:

17. September OPEN AIR LEINFELDEN
Ca. 20:00 Uhr - 25km/h - Markus Goller

Eine Roadmovie-Komödie mit Star-Besetzung: Als die Brüder Georg und Christian auf der Beerdigung ihres Vaters nach 30 Jahren aufeinandertreffen, ist von Wiedersehens-Freude keine Spur. Trotzdem entschließen sich die beiden dazu, sich ihren Jugendtraum zu erfüllen und auf ihren Mofas eine Tour durch Deutschland zu machen. Doch bei derart unterschiedlichen Charakteren, ist Ärger schon programmiert. Besetzung: Bjarne Mädel und Lars Eidinger, Franka Potente, Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring ...
OpenAir LEINFELDEN - Eintritt frei

Vorprogramm ab 18 Uhr auf dem Neuen Markt mit vielen Aktionen und Angeboten zum Mitmachen und Genießen:

  • Leckeres Speisen- und Getränkeangebot 
  • Retro-Fotobox mit Sofortausdruck – Erinnerungsfoto passend zum Film
  • Würfelspiel mit tollen Sofortgewinnen
  • „süße“ Überraschung zum 30. Geburtstag des Neuen Markts Leinfelden
  • Stadtbücherei Leinfelden von 10 bis 20 Uhr geöffnet

Im Herbst laden Stadtseniorenrat und Jugendgemeinderat zu zwei Terminen im Treff Impuls am Neuer Markt ein:

  • Mittwoch, 28. September, abends: Film mit Podiumsdiskussion
    Die Ereignisse der jüngsten Zeit zeigen uns mit erschreckender Deutlichkeit, wie wir plötzlich und unverschuldet in eine soziale Schieflage geraten können. Am Beispiel einer alleinerziehenden jungen Frau und eines 59-jährigen Handwerkers schildert der vielfach prämierte Film sehr eindrücklich, wie schnell man sich im Dickicht von Bürokratie und absurden Verwaltungsvorschriften „verirren“ und daran verzweifeln kann. Ist das ein ausschließlich britisches Problem und bei uns überhaupt nicht vorstellbar? Diese und andere Fragen zum Film möchten wir gerne in einem moderierten Publikumsgespräch vertiefen.
    Eintritt frei. Getränke und Snacks stehen bereit.
     
  • Sonntag, 9. Oktober, nachmittags: Kinderfilm für die ganze Familie
    Ein zauberhafter Überraschungsfilm der besonderen Art. Für alle Kinder ab 6 Jahren mit ihren Eltern/Großeltern. Hexenbesen und magische Verkleidungen sind gerne gesehen.  
    Eintritt frei. Leckeres Kuchenbüffet, Snacks und Getränke sind vorhanden. 
     
  • Weitere Infos bei a.heinze@le-mail.de oder telefonisch unter 0711 / 1600-308.  

Bei starkem Regen kann die Open Air Kino-Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Das Team des Stadtmarketings steht gerne für Rückfragen zur Verfügung, Tel. 0711 1600-804 oder E-Mail an marketing@le-mail.de

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden