Skisaison 2018 ist eröffnet. Eine gute Sicht ist Voraussetzung für schnelles Reagieren. | myle.de

Skisaison 2018 ist eröffnet. Eine gute Sicht ist Voraussetzung für schnelles Reagieren.

Skisaison 2018 ist eröffnet. Eine gute Sicht ist Voraussetzung für schnelles Reagieren.
veröffentlicht: 04.12.2018
Fast ein Drittel der Wintersportler brettern fehlsichtig über die Piste und jeder zweite Skiunfall ist auf Seh- und Wahrnehmungsfehler zurückzuführen. Kaum einem ist klar, dass hohe Geschwindigkeiten und schwierige Sichtverhältnisse Höchstleistungen von den Augen verlangen. Steile, vereiste Abfahrten, reflektierender Schnee, wechselnde Lichtverhältnissen, dichter Schneefall oder dicke Nebelsuppe … Jede Fahrt erfordert schnelle Reaktion. „Wer da nicht gut sieht, fährt volles Risiko“, so Kerstin Kruschinski vom Kuratorium Gutes Sehen e.V.
 

Eine geeignete Wintersportbrille gehört zwingend zur Schutzausrüstung!

 

Für fehlsichtige Wintersportler gibt es praktische Alternativen:

Kombination Skibrille und Kontaktlinsen
Kein Verrutschen, Beschlagen, Zerbrechen. Kontaktlinsen punkten mit uneingeschränkter Sicht und optimaler Bewegungsfreiheit. Unter Schutzbrille und Helm stören sie nicht. Kontaktlinsenträger wählen zwischen hochsauerstoffdurchlässig formstabilen und -weichen Linsen, die bei Erstnutzung vom Optiker angepasst werden sollten.  

Skibrille mit Korrektion als Maßarbeit oder Baukastensystem
Einstärken- oder Gleitsichtgläser mit den Features einer Skibrille werden vom Fachoptiker in Maßarbeit angefertigt (Direktverglasung). Wer zwischen Kontaktlinsen und Brille wechselt, greift zum Baukastenprinzip: Die Originalgläser werden per Adapter gegen optische Gläser getauscht – mit dem Vorteil großer Sichtbereiche. Alternativ dazu gibt es Clip-in-Systeme, bei denen kleine Korrektionsgläser innen ins Schutzglas geklickt werden.  

Quelle: Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS) .  mehr unter https://www.sehen.de/brillen/sportbrillen/skibrillen/

Das zertifizierte Fachgeschäft Sassenscheidt Augenoptik berät Sie ganz individuell. Fragen Sie nach sinnvollen Möglichkeiten für den Wintersport.

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig