S’Höfle schließt seine Türen .. LE verliert einen beliebten Dart-Treff

veröffentlicht: 20.08.2021

Heute - 26.8.21 - haben wir das S’Höfle zum allerletzten Mal abgeschlossen.

Drei bewegte und bewegende Jahre sind verstrichen, seitdem wir im September 2018 den Betrieb wieder übernommen haben. Schon 2006 bis 2014 waren wir als Pächter in dem Lokal aktiv, bis zuletzt hielten uns viele Gäste aus früheren Zeiten die Treue, hinzu kamen viele neue, ebenso liebgewonnene Gäste, und sogar die ein oder andere gute Freundschaft entstand und wird auch sicher weiterhin gepflegt. 

Unser Dank geht an Euch, die mal mehr, mal weniger regelmäßig ein Bierchen bei uns getrunken habt, Pfeile geworfen, gewürfelt, Euer Herz ausgeschüttet, Gesellschaft genossen, diskutiert, gelacht und auch manchmal eine Träne verdrückt habt.

Unser Dank gilt natürlich auch allen fleißigen Lieschen, die uns in dieser Zeit unter die Arme gegriffen haben - Ute, Meli, Petra, Nick, Petra, Daniel. Es war mehr als ein Minijob, jede/jeder war mit Herz und Verstand zum Wohle unserer Gäste am Werk. Nicht zu vergessen alle freiwilligen Helfer während der Renovierungszeit im Sommer 2018, allen voran Frank und sein unermüdlicher Einsatz um die marode Elektrik auf Vordermann zu bringen, sowie die Helfer beim Gestalten der größeren Terrasse - hier sei vor allem Kevin erwähnt! 

Danke von ganzem Herzen an unseren Vermieter, Lalo, der weder Mühen noch Kosten gescheut hat, um uns zu unterstützen. Das Einrichten der Gastroküche, Renovieren der Sanitäranlagen, Beheben eines Wasserschadens… Alles keine Selbstverständlichkeit, wenn man nicht Hauseigentümer ist. Es war eine tolle Zusammenarbeit geprägt von Vertrauen und Loyalität. Wir sehen uns wieder in Deiner Gaststätte Post Neuhausen, keine Frage. 

Hach, ich könnte noch soviel schreiben… Last but  not least, danke ich von ganzem meinem Mann René, der den Laden gerockt hat, aber auch für „Zucht und Ordnung“ gesorgt hat! Unvergessen wird bei vielen die Bierdeckelpflicht zum Schutz der über 30 Jahre alten Theke bleiben. 

Ihr Lieben, ein weiteres Kapitel wird heute geschlossen, aber neue Ufer warten bereits. Mehr Zeit für Familie, für Urlaube, freie Wochenenden, endlich können wir selbst mal andere Lokale besuchen und uns mit Speis und Trank verwöhnen lassen! 

Wir wünschen Euch eine gesunde und erfüllte Zukunft, und wir sehen uns wieder. Auch wenn‘s René nicht gerne hört - Stetten ist und bleibt ein Dorf, im positiven Sinne, 

Eure Nadia

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig