Schutzmaßnahmen für den Arbeitsplatz - Acrylschutz, Rollschutzdisplay und mehr

Schutzmaßnahmen wür den Arbeitsplatz - Acrylschutz, Rollschutzdisplay
veröffentlicht: 08.05.2020

Der Arbeitgeber hat gegenüber seinen Beschäftigten eine arbeitsvertragliche Schutz- und Fürsorgepflicht. Deshalb muss er dafür sorgen, dass Erkrankungsrisiken und Gesundheitsgefahren im Betrieb so gering wie möglich bleiben. Die Grundpflichten des Arbeitgebers ergeben sich aus §3 ArbSchG. Je nach Art des Betriebes – etwa in einem Betrieb mit viel Kundenkontakt – kann aus der Schutzpflicht zu einer konkreten Verpflichtung, zum Beispiel Desinfektionsmittel zur Verfügung zu stellen, folgen. Zudem sind Arbeitgeber verpflichtet, ihre Beschäftigten in Bezug auf die einzuhaltenden Hygienemaßnahmen und Schutzvorkehrungen zu unterweisen. Das bedeutet, dass den Beschäftigten erklärt werden muss, wie sie Ansteckungsrisiken minimieren. Sie können z.B. zum regelmäßigen Hände waschen angehalten werden. (Quelle: Deutscher Gewerkschaftsbund)

FILDER-COPY in Echterdingen bietet diverse Corona-Schutzvorrichtungen, die Sie und Ihre Arbeitnehmer und auch Ihren Kundenverkehr absichern:

  • Acrylschutz für den Arbeitsplatz / Büro und Schreibtisch
  • Rollschutzdisplay zum Aufstellen
  • Schutzmasken
  • Desinfektionsmittel und -spender
  • Hinweisschilder

Informieren Sie sich bei FILDER-COPY in Echterdingen, neben dem OBI.
Friedrich-List-Strasse 38, Echterdingen, Telefon 0711 7949753

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig