Rundgänge - Unter freiem Himmel: Skulpturen in Leinfelden | myle.de

Rundgänge - Unter freiem Himmel: Skulpturen in Leinfelden

Rundgänge - Unter freiem Himmel: Skulpturen in Leinfelden
veröffentlicht: 07.05.2019

Zu Leinfelden gehört seit vielen Jahrzehnten eine Vielzahl von Skulpturen, die zu Wegmarken geworden sind und unser Stadtbild prägen. Die meisten Kunstwerke entstanden im Zusammenhang mit drei von der Stadt organisierten Bildhauer-Symposien, die zwischen 1973 und 1990 stattfanden.

Lernen Sie die Skulpturen unserer Stadt kennen bei den geführten Spaziergängen mit Cornelia Buder M.A., Kunsthistorikerin und Autorin der Stadtbroschüre "SKULPTUREN IN LEINFELDEN-ECHTERDINGEN".

  • Sonntag, 7. Juli 2019 - 10:00 bis ca. 12:00 Uhr - Treffpunkt: Stadtbrunnen vor IK-Realschule (Stuttgarter Str. 65) / Tourende: Sportzentrum Randweg
  • Sonntag, 28. Juli 2019 - 10:00 bis ca. 11:30 Uhr  - Treffpunkt: Eingang Filderhalle, Bahnhofstr. 61 / Tourende: S-Bahn-Haltestelle
  • Sonntag, 11. August 2019 – 10:00 bis ca. 11:00 Uhr - Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Oberaichen

Veranstalter: VHS Leinfelden-Echterdingen
Verbindlich buchbar HIER online
Die Führungen werden durch die Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen gefördert und sind daher kostenlos.


Skulpturen in Leinfelden-Echterdingen. Der Wegweiser zu 40 Skulpuren in LE von Cornelia Buder M.A. "SKULPTUREN IN LEINFELDEN-ECHTERDINGEN" ist im örtlichen Buchhandel in LE erhältlich
Hrsg: Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen / Idee, Konzeption + Text: Cornelia Buder M.A. / 96 Seiten, 21 x 14,7 cm / 1 - 2 Farbfotos zu insgesamt 30 Skulpturen / Paperback / erschienen: Oktober 2011 - € 10,00

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden