Politik im Gespräch - MdB Michael Hennrich vor Ort bei MR Mettler | myle.de

Politik im Gespräch - MdB Michael Hennrich vor Ort bei MR Mettler

Politik im Gespräch - MdB Michael Hennrich vor Ort bei MR Mettler
veröffentlicht: 30.05.2018

Am Samstag, dem 09. Juni, war Bundestagabgeordneter Michael Hennrich https://www.michael-hennrich.de  zu einem Gespräch in die Geschäftsräume des BDS LE Vorstandmitglieds Winfried Mettler.

„POLITIK IM GESPRÄCH“
Samstag, 09.06.2018 – 14 Uhr – bei MR METTLER - Leinfelder Straße 64, 70771 L.-Echterdingen

Zwar stand der Termin unter dem Motto „Politik im Gespräch mit dem Handwerk“ – so war der BDS Leinfelden-Echterdingen überzeugt, dass es für alle Selbständigen sehr wichtig ist, Chancen zu nutzen und mit der Politik direkt ins Gespräch zu kommen.

Nach einer kurzen Firmenbesichtigung standen diverse Themen zur Diskussion, die allen Selbstständigen auf dem Herzen liegen:

STEUERN

  • KFZ-Steuer: eine Steuer, die nicht einzeln erhoben werden muss, laut dem Handwerk, denn es werden schon bei jedem Tanken Steuern erhoben.
  • Steuerentlastung bei Bruttoeinkommen bis monatlich 2.500 € müssen stärker entlastet werden, die Abzüge sind derzeit zu hoch, es bleiben nur ca. 1.500€ netto für den Arbeitnehmer. Arbeit muss sich wieder mehr lohnen, fordern die Handwerker.

BÜROKRATIE AUF ODER ABBAU ??

  • Datenschutz das Damoklesschwert für Kleinbetriebe und Handwerker. Verordnung werden mehr statt weniger.

FACHKRÄFTEMANGEL

  • Ausbildung und Personalgewinnung seit Jahren im Ballungsgebiet LE eine fast unlösbare Aufgabe. Projekte für Flüchtlinge sind oft gut gemeint, aber im Hinblick auf deren Bereitschaft und auch die  dazu gehörende Bürokratie erschweren die Arbeit zur Integration.

VERKEHR - INFRASTRUKTUR

  • Erreichbarkeit der Kunden wird immer schwieriger – Stauzeiten.
  • Die Diskussion um die blaue Plakette, Feinstaubalarm und auch Dieselfahrverbote führen zu immer mehr Verunsicherung und Ärger.

Winfried Mettler lud ein: „Nehmen Sie sich die Zeit – je mehr wir sind, desto größer wird das Gewicht unserer Meinung“. Er freute sich über eine rege Teilnahme und spannende Diskussionen!

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden