Neuer Guest Guide „Erfrischende Spaziergänge“ | myle.de

Neuer Guest Guide „Erfrischende Spaziergänge“

veröffentlicht: 10.05.2019

Leinfelden-Echterdingen – ein Mekka für Spaziergänger und Wanderer. Ausgerechnet rund um die wirtschaftsstarke Messe- und Flughafenstadt finden Erholungssuchende in fußläufiger Entfernung zu den zahlreichen Hotels – über 550.000 Übernachtungen im Jahr – und zigtausende Arbeitsplätze bietenden Firmen – 28.000 Einpendler - eine grüne Landschaft mit Wald und Wiesen, die zum Spazierengehen und Wandern einladen. Auch ohne den Skilift am Piz Mus, an dem einst auch viele Stuttgarter unmittelbar vor den Toren der Landeshauptstadt ihre ersten Versuche im Wintersport unternahmen, ist das Siebenmühlental die Krönung unter den schönen Plätzen an der frischen Luft. Hier fühlt sich der Besucher fast wie im Allgäu. Das Siebenmühlental ist eine andere Welt: Saftige, weitläufige Wiesen, grasende Kühe, Pferde in Koppeln, Schafe, Ziegen und sogar Esel sorgen für strahlende Augen nicht nur bei Kindern. Und man braucht nicht weit zu gehen, um sich eine schmackhafte Rast zu verdienen: Alle paar Kilometer wartet eine bewirtschaftete Mühle auf durstige und hungrige Gäste.

Leinfelden-Echterdingen ist also bestens gerüstet für den aktuellen Wanderboom, der die Bewegung an der frischen Luft gerade auch bei jungen Menschen wieder zu einem festen Bestandteil der Freizeit macht.

Es ist eine ganze Reihe von Publikationen erschienen und in Arbeit, für die der durch zahlreiche Wanderbücher bekannte Autor Dieter Buck und seine Tochter Melanie Buck gewonnen werden konnten.

Nach dem bereits seit Jahren erfolgreichen Guest Guide „Siebenmühlental“ wird nun am 30. Juni der neue Guest Guide „Erfrischende Spaziergänge“ mit Spaziergängen im ganzen Stadtgebiet vorgesellt. Für nächstes Jahr ist bereits ein Guest Guide mit größeren Wanderungen in und um Leinfelden-Echterdingen konzipiert.

Kein Wunder gehören diese Guest-Guides des Stadtmarketings rund um das Siebenmühlental und ganz neu auch einer mit Spaziergängen in und um die Stadt zu den begehrtesten Führern, mit denen die Regio Stuttgart für die Schönheiten der Region wirbt. Logischerweise ist deshalb das Siebenmühlental Teil des von der Regio Stuttgart für die ganze Region ausgelobte Projekt „Aussichten“. Am letzten Juniwochenende werden in verschiedenen Kommunen Veranstaltungen an Aussichtspunkten durchgeführt.

Das Stadtmarketing LE beteiligt sich mit einem Veranstaltungstag im Siebenmühlental mit dem Musberger Eichberg als Aussichtspunkt.

Vom Naturschutzgebiet Musberger Eichberg hat man übrigens einen sehr schönen Blick auf den gegenüberliegenden Piz Mus, an dem noch Reste des Skilifts zu sehen sind, der seinen Betrieb schon lange einstellen musste, weil man sich hier zwar fühlen kann wie im Allgäu, der Hang aber längst nicht so hoch liegt wie die Skihänge am Alpenrand.
 
Dieter Buck, geb. 1953, Journalist, Fotograf und Buchautor, wohnt in Stuttgart-Rohr und hat mit seiner Frau, die Leinfelderin ist, auch schon in Musberg gewohnt. Er hat zahlreiche Publikationen, darunter Wanderführer bis hin zum Alpenraum, Bildbände und Kalender veröffentlicht und ist als Wanderspezialist bekannt durch Funk und Fernsehen.

Melanie Buck, geb. 1983, wohnt mit ihrem Mann in Leinfelden. Sie hat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit studiert und sich auch zur Naturpädagogin und Waldbaden-Trainerin ausbilden lassen.

Guest Guide „Erfrischende Spaziergänge“
Bei weit über 550.000 Übernachtungen im Jahr in Leinfelden-Echterdingen wendet sich der neue Guest Guide „Erfrischende Spaziergänge“ vor allem an die Übernachtungsgäste, die im Umfeld ihrer geschäftlichen Termine Erholung suchen. Natürlich werden auch die Beschäftigten der hier ansässigen Unternehmen und last but not least die Bürgerinnen und Bürger ermuntert, erfrischende Spaziergänge in und vor allem um die Stadt in dem 100seitigen Führer zu entdecken.
Aufgrund seiner besonders idyllischen Lage bildet das Siebenmühlental unterhalb von Musberg einen Schwerpunkt bei den Spaziergängen. Unter den 13 kurzen Touren befinden sich aber auch Strecken, die von Echterdingen, Leinfelden, Oberaichen und Stetten aus starten.

Wandertafeln „Erfrischende Spaziergänge“
Zur Eröffnung des Events „Aussichten“ wird die erste Wandertafel „Erfrischende Aussichten“ auf dem Parkplatz am Viadukt enthüllt. Es ist die erste von insgesamt zehn geplanten Wandertafeln an den jeweiligen Startpunkten. Die weiteren Tafeln werden Zug um Zug nachfolgend aufgestellt und die Strecken ausgeschildert.
An allen Standorten werden auf den 1,8 m x 1,1 m großen Tafeln die gesamten Touren im Überblick vorgestellt und die jeweils von diesem Startpunkt aus zu erreichenden Spaziergänge im Detail dargestellt.

Sonntag, 30.06.2019 Event „Aussichten“ -> Alle Details HIER online
 

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden