Krautkrapfa ©Mama-ich-will-Kraut Echterdinger Tracht

Krautkrapfa ©Mama-ich-will-Kraut - Rezeptesammlung der Tanzjugend der Echterdinger Tracht

Benutzername: myLE.de

Für 4 Personen einen Nudelteig zubereiten oder einen Fertigteig verwenden:

  • 1 kg Sauerkraut oder frisches Kraut
  • 100 - 200 g Speck oder gerauchte Wurst
  • 1 große Zwiebel
  • 1 - 2 Eßl. Schmalz
  • Salz und Pfeffer

Das Sauerkraut hobeln ode rmit dem Messer in feine Streifen schneiden, mit dem Speck/Wurstwüfel und den Zwiebeln dünsten und abschmecken. Die Füllung auf den ausgewellten Nudelteig geben, rollen, wie bei einer Biskuuitrolle und 3 - 4 cm dicke Scheiben abschneiden. Scheiben aufrecht in eine gefettete Kasserolle oder Pfanne setzen und gut halbhoch mit Wasser oder Kraftbrühe auffüllen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1/2 Stunde schmoren. Wenn das Wasser verdampft ist und die Krapfen unten schön rösch sind, werden sie vor dem Servieren mit gedämpften Zwiebeln abgeschmelzt.

Rezept von Aileen V. aus der Sammlung © "Mama, ich will Kraut!" der Tanzjugend der Echterdiger Tracht

>> Weitere süße Rezepte finden Sie im aktuellen Rezeptebuch "Mama, ich will Obst!".