Konzertreihe: Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy | myle.de

Konzertreihe: Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy

Konzertreihe mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy.
veröffentlicht: 13.08.2019

Die Evangelische Kirchengemeinde Echterdingen und der Evangelische Kirchenbezirk Bernhausen veranstalten in diesem Herbst 2019 eine Konzertreihe mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy.

22.09.19 - 17 Uhr - Instrumentalkonzert Streichquartette der Geschwister Mendelssohn
Das erste Konzert findet am 22. September 2019 um 17 Uhr in der Stephanuskirche Echterdingen statt. Als Auftakt des Themenschwerpunktes "Mendelssohn" erklingen in diesem Instrumentalkonzert Streichquartette der Geschwister Fanny und Felix Mendelssohn. „Felix nannte seine vier Jahre ältere Schwester Fanny humorvoll „liebste Fenchel“ - so lautet auch der Titel des Konzertes“, berichtet Bezirkskantor Sven-Oliver Rechner. „Seiner ebenfalls musikalisch hochbegabten Schwester blieb jedoch der Musikerberuf von Seiten ihrer Familie, besonders ihres Vaters verwehrt, da sie als Frau von ihrem Stand, wie es der damaligen Zeit entsprach, nicht selbständig Geld verdienen durfte. Dass ihre Kompositionen denen ihres Bruders ebenbürtig sind, kann man in diesem Konzert erleben.“ Auf dem Programm stehen die Quartette in Es-Dur op. 12 und in a-Moll op. 13 von Felix Mendelssohn Bartholdy und das Quartett in Es-Dur von Fanny Hensel, geb. Mendelssohn. Dazu wird aus dem Briefwechsel der Geschwister gelesen. Es musiziert das Lotus String Quartet Stuttgart. Sprecherin ist Brigitte Mühleisen.
Der Eintritt ist frei! Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen!

13.10.19 - 17 Uhr - Frauenchor und Orgelkompositionen von Mendelssohn
Das zweite Konzert am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 17 Uhr in der Stephanuskirche Echterdingen widmet sich geistlichen Chorwerken für Frauenchor und Orgelkompositionen von Mendelssohn. „Das wunderbare Frauentrio „Hebe deine Augen auf“ aus dem Oratorium „Elias“ kennen sehr viele Menschen. Dass Mendelssohn aber einige weitere bezaubernde geistliche Werke für Frauenchor geschrieben hat, ist den Wenigsten bekannt“, so Rechner. Es musiziert das bekannte "Ensemble Con Spirito". Außerdem erklingen an der Weigle-Orgel der Stephanuskirche Werke für Orgel solo von Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen Komponisten. Es spielt Kensuke Ohira, der auch das Ensemble Con Spirito begleiten wird. Die musikalische Gesamtleitung hat Johannes Sorg.
Der Eintritt ist frei! Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen!

24.11.19 - 17 Uhr - Oratorienkonzert in der Filharmonie Filderstadt
Zum Abschluss des Themenschwerpunktes "Mendelssohn" veranstaltet der Ev. Kirchenbezirk Bernhausen am 24. November 2019 um 17 Uhr in der FILHARMONIE FILDERSTADT ein Oratorienkonzert mit zwei großbesetzten Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy. Zum einen erklingt die Vertonung des Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit" op. 42 für Sopran, Chor und Orchester, zum anderen wird die zweite Sinfonie B-Dur op. 52 aufgeführt, die sogenannte Sinfonie-Kantate "Lobgesang" für zwei Soprane, Tenor, Chor und Orchester. „Die Lobgesang-Sinfonie war eine Auftragskomposition des Rates der Stadt Leipzig zur 400-Jahrfeier der Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg“, erläutert Rechner. „Mendelssohn hat den Text aus Bibelzitaten selbst zusammengestellt. Dabei stehen das Lob Gottes, seine Treue zu denen, die auf ihn hoffen und die Überwindung der Nacht durch das Licht im Mittelpunkt.“ Es musizieren die Kantorei Echterdingen, der Jugendchor Mezzoforte Echterdingen, die Kantorei Ruit-Kemnat, der Kirchenchor Scharnhausen und Projektsängerinnen und -sänger sowie die Solisten Christine Reber (Sopran), Uta Runne (Mezzosopran), Thomas Volle (Tenor) und das Orchester "Sinfonia 02".
Karten zu 20€ (ermäßigt 15€) gibt es an der Abendkasse der Filharmonie Filderstadt oder vorab bei den Chormitgliedern und in den Pfarrämtern

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden