Gemeinsames Essen für Mitbürger mit geringem Einkommen | myle.de

Gemeinsames Essen für Mitbürger mit geringem Einkommen

Gemeinsames Essen für Mitbürger mit geringem Einkommen
veröffentlicht: 28.04.2018

Vergangenes Wochenende hat das Team der Historischen Gaststätte Ochsen in Kooperation mit dem Amt für soziale Dienste  Mitbürger/innen mit geringem Einkommen zu einem gemeinsamen Essen in den Ochsen eingeladen. Idee des Vereins war es, für Menschen, die finanziell nur selten in der Lage sind, eine Gaststättte zu besuchen, auch einmal etwas Gutes zu tun. In gemütlicher Atmosphäre konnten sich die 30 Teilnehmer untereinander austauschen, sich näher kennenlernen und ein leckeres 3-Gänge-Menü genießen.

Großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer/innen in Küche und Service - einge gelungene Veranstaltung des Fördervereins Historischer Gaststätten Ochsen in Echterdingen.

"Die Idee des Vereins zeigt einmal mehr die große Bereitschaft unserer Vereine, sich in unserem Gemeinwesen auch für andere Mitbürger/innen einzusetzen", so Bürgermeister Dr. Kalbfell, der persönlich einen Blick in die Töpfe nahm.

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig