Corona-Virus: Immunsystem stärken. Das können Sie für sich tun

Immunsystem stärken
veröffentlicht: 25.03.2020

Die aktuelle Entwicklung zur Infektion mit dem Coronavirus SARS-COV-2 wird auf vielen Kanälen des RKI Robert-Koch-Instituts, unter www.myle.de, Seiten der Stadt Leinfelden-Echterdingen, etc. publiziert. Bitte befolgen Sie die ausgegeben Maßnahmen. Diese werden ergriffen, um insbesondere die Ausbreitung des Virus zu vermeiden bzw. zu minimieren.

Ich möchte Ihnen einige Möglichkeiten aufzeigen, um unser eigenes Immunsystem stärken und aufzubauen. Diese präventiven Maßnahmen kommen in der öffentlichen Diskussion leider zu kurz.

Nutzen Sie die Zeit, die Sie geschenkt bekommen, Zeit für sich. So schützen Sie sich am besten durch die turbulenten Tage. Ich hoffe, Sie etwas beruhigen zu können.

Folgende Maßnahmen zur Steigerung des Immunsystems empfehle ich Ihnen:

  • Zweimal täglich spazieren gehen an der frischen Luft für mind. 30 Minuten
  • So viel frisches Gemüse und Obst essen wie möglich und tierische Produkte reduzieren. Täglich eine Hand voll Nüsse.
  • Viel Flüssigkeit trinken (Wasser, Kräutertee, Zistrosentee)
  • LaVita Saft (hochwertiges Multivitaminkonzentrat): 1 EL tgl. in etwas Wasser, in den ersten 3 Wochen 2 EL tgl. (Bezugsquelle: www.lavita.de, Bestell-ID: 320278)
  • Vitamin C: 3xtgl. 1g. Alternativ empfehle ich Ihnen wöchentlich eine hochdosierte Vit C Infusion.
  • Vitamin D: mind. 2000 I.E. zu den Mahlzeiten (bis der Vit D Blutspiegel an die obere Normgrenze kommt)

Angst schwächt unser Abwehrsystem!

  • Denken Sie an eine Reduzierung der Mediennutzung. Ständige Konfrontation mit dem Virus und der Hysterie führen dazu, dass Stress im Körper produziert wird. Die Folge ist ein schwaches Immunsystem.
  • Gönnen Sie sich Ruhe, denken Sie positiv an die Zeiten, die wir nach dem Ausnahmezustand wieder erleben dürfen.

Und sonst: Kolloidales Silber setzen die Menschen seit Jahrtausenden dank seiner antimikrobiellen Wirkung in ganz unterschiedlichen Bereichen des Lebens ein. Bei Interesse biete ich Ihnen gerne weiterführende Informationen an.

Naturheilpraxis Beate Graf bitet Ihnen ab sofort Vitamin C Infusionen zum Einführungspreis von 35€ an.

Bei Fragen und zur Vereinbarung von Terminen können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ich bin für Sie telefonisch, per Mail und persönlich da. Meine Praxis ist weiterhin für Sie geöffnet. Bitte sprechen Sie mich an, wir finden für alle Interessierte eine Lösung. Medizinisch notwendige Behandlungen dürfen nach aktuellem Stand in Anspruch genommen werden.

Kommen Sie gut durch die turbulenten Wochen
Herzliche Grüße, Ihre Beate Graf

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
ihre meinung ist uns wichtig