Ausstellung: Manosquer Künstlerin Marina Haccoun-Levikoff | myle.de

Ausstellung: Manosquer Künstlerin Marina Haccoun-Levikoff

Ausstellung: Manosquer Künstlerin Marina Haccoun-Levikoff
veröffentlicht: 24.10.2019

"ENTRE VOIR ET LIRE - zwischen Sehen und Lesen" - eine Ausstellung mit Bildern der Manosquer Künstlerin Marina Haccoun-Levikoff vom 27. Oktober bis 17. November 2019 im STADTMUSEUM Echterdingen. Die Ausstellung ist Teil der 9. LESEZEIT des Kulturamtes LE.

Die Künstlerin Marina Haccoun-Levikoff ist 1944 in Belgien geboren und hat Bildende Kunst in Antwerpen studiert. Von 1966 bis 1969 besuchte sie die Academie Julian in Paris und nahm an Grafikkursen in Österreich teil. Das künstlerische Schaffen von Haccoun-Levikoff konzentriert sich auf die Verbindung von Literatur und Malerei.

In diesem Zusammenhang hat sie "Künstlerbücher" und "Künstlerkoffer", inspiriert von Gedichten von Dany Moreuil, Albert Camus udn Benjamin Fondane, aus Leder gefertigt.

Weitere Informationen zur Künstlerin HIER
Veranstalter: Kulturamt LE

Öffnungszeiten der Ausstellung

  • Freitags von 10:30 - 15 uhr
  • samstags und sonntags von 10:30 - 12:30 und von 14:30 - 17:30 Uhr

Quelle: Städtepartnerschaft LE - Manosque - Voghera / Facebook

Bewertungen

Kunden empfehlen
0
Noch keine Bewertungen vorhanden